Kinderkurse

Kinderkurse:

Ein Kinderskikurs beim Skiclub Pöttmes das ist „spitze“!

Das bekommen wir jedes Jahr wieder von unseren Kurslern bestätigt. Sie sagen: „Wir machen im nächsten Jahr noch einen Kurs“.

Bei unseren vier Tageskursen lernen die Kinder unter Anleitung unserer erfahrenen und gut ausgebildeten Skilehrern spielerisch sich sicher auf den Skiern zu bewegen und die ersten Pisten mit Bravour zu meistern. Die im Skikurs erlernten Fertigkeiten können die Kinder dann am vierten Kurstag im Abschlussrennen unter Beweis stellen. Und das unter realen Rennbedingungen wie bei den echten Rennläufern: mit Startnummer, Zeit- nahme und Siegerehrung.

Für alle Skianfänger die nach den erlernten Fähigkeiten Lust auf einen Fortgeschrittenenkurs haben, gibt es die weiterführenden Kurse. Hier wird das Können und die Technik verbessert und das natürlich mit der gehörigen Menge an Spaß.

Jeder Skilehrer kümmert sich den ganzen Tag über um seinen Kurs, so dass die Kinder nie auf sich allein gestellt sind. Auch während der Busfahrt zum Skigebiet und wieder nach Hause stehen jederzeit die Ausbilder und natürlich die Mitglieder der Vorstandschaft als Ansprech- partner zur Verfügung. Somit wird für die Kursteil- nehmer eine Betreuung von der Abfahrt bis zur Rück- kunft angeboten.

Damit die Kinder erfolgreich an den Kursen teilnehmen können, ist neben einem Mindestalter von sechs Jahren (Geburtstag muss bis zum Kursende sein) eine vollständige und technisch einwandfreie Ausrüstung Voraussetzung. Deshalb sollten die Skier inklusive der Bindung vor der Saison in einem Sportfachgeschäft überprüft und eingestellt werden. Diesen Service bieten wir ebenfalls durch das Sporthaus Dünstl bei unserem Skimarkt an. Ein Skihelm darf natürlich nicht fehlen. Ohne ist eine Teilnahme am Kurs nicht möglich. Ersatzhandschuhe sowie Schnee- und Sonnenbrille sind erwünscht.

Bitte meldet euch rechtzeitig an und gebt die gewünschte Kursklasse sowie die Anzahl der bereits gemachten Kurse mit an.

„Wir bieten Kurse in allen Kurs- und Leistungsklassen!“

Anmeldeschluss für die Kurse ist der 23.12.2016.

Euer Sportwart Alpin: Hubert Perkhammer