Kinderkurse

Kinderkurse:

Liebe Eltern, liebe Kinder,

der kommende Winter steht schon vor der Türe und langsam kreisen unsere Gedanken wieder um kältere Temperaturen, Schnee und um den Wintersport. Zu einer der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in der kalten Jahreszeit gehört das Skifahren.

Besonders für euch, liebe Kinder, ist es natürlich ganz wichtig, dass ihr das Skifahren von Grund auf mit der richtigen Technik lernt. Dabei unterstützen euch unsere Übungsleiter. Sie erkennen sofort, wenn sich falsche Bewegungsabläufe einschleichen sollten. So lernt ihr ein kräftesparendes und unverkrampftes Skifahren.

Außerdem seid ihr im Kurs immer mit einer kleinen Gruppe unterwegs, die alters- und leistungsmäßig zu euch passt. Da macht der Sport noch viel mehr Spaß.

Der Übungsleiter holt euch morgens am Bus ab und bringt euch kurz vor der Rückfahrt nach Pöttmes wieder zum Bus zurück.

So habt ihr einen lustigen Tag mit netten Freunden.

Natürlich können sich eure Eltern für das Mittagessen mit dem Skilehrer verabreden, wenn sie nach euch schauen wollen.
Der Höhepunkt der viertägigen Kursreihe ist wie immer das Skikursabschlussrennen am vierten Kurstag. Hier können sich die Teilnehmer der einzelnen Gruppen untereinander messen. Jeder kann zeigen, was er gelernt hat und erhält eine Medaille und eine Urkunde.

Der Skiclub bietet kostengünstige Viertageskurse für Kinder ab sechs Jahren. Sowohl absolute Anfänger als auch Fortgeschrittene werden in leistungsdifferenzierte und altershomogene Gruppen eingeteilt.

Die Kinder werden ganztägig vom Übungsleiter betreut und gegen 15.40 Uhr wieder zum Bus zurückgebracht.

Eltern sollen bitte darauf achten, dass die Kinder eine zeitgemäße Skiausrüstung haben, die den geltenden Sicherheitsbestimmungen entsprechen. Wer noch keine Ausrüstung hat, kann diese zu günstigen Preisen gebraucht bei unserem Skimarkt erstehen. Dort haben sie die Möglichkeit, sowohl hier gekaufte, als auch schon vorhandene Ausrüstungen und Bindungen vom Fachmann, Sepp Dünstl aus Neuburg, vor Ort richtig einstellen zu lassen.

Kinder dürfen nur mit Helm an unseren Kursen teilnehmen.
Denken Sie auch daran, dass Skifahrer bei schlechtem Wetter eine Schneebrille und bei Sonnenschein eine getönte Brille zum Schutz der Augen benötigen. Sonnencreme schützt die Haut vor Sonnenbrand und Kälte.

Anmeldeschluss für die Kurse ist der 29.12.2018

Euer Sportwart alpin: Marcel Hieber